Sie sind nicht angemeldet.

Battlefield & 4Players

Aktuelle news in der Gameworld

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: =Old Boys Network=. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gestern, 22:55

Optikschmaus aus Dänemark


Auf der Demoparty TRSAC'2018 wurde wieder eine ganze Reihe optischer Leckerbissen präsentiert. Sowohl im kleinen Intro-, als auch großem Demoformat.


Extrapurrestrial Impawsibility / Anatomic Kittens (PC Demo, 1. Platz)
Großartige, stilvolle Landschaften auf dem Stand der heutigen Technik. Ein Markenzeichen von Glow und Tropical Trevor, die seit Jahren für die geilen Visuals in den Demoszene-Produktionen von Poo-Brain und Inque mitverantwortlich sind. Mit ihrem neuen Projekt Anatomic Kittens schlagen sie in die gleiche Kerbe, wärmen aber zugleich ein etwas ausgelutschtes Szenario wieder auf um ihre anmutig wirkenden, atmosphärischen Landschaften und Höhlensysteme in Szene zu setzen. Den Flug einer neugierigen Roboterdrohne hat man in der Tat schon in mehreren Demos gesehen. Die optische Brillanz und viele tolle Kameraperspektiven lenken davon jedoch immer wieder ab. Bleibt als Fazit: Regie und VFX agieren auf Top-Niveau, der Story-Schreiber schafft es jedoch nicht bis nach Hollywood.


Trashpanda / Logicoma (PC 64k Intro, 1. Platz)
Mittlerweile sorgt alleine der Name Logicoma für kreischende Fans vor der Bühne. Demofans kippen vor Extase reihenweise um, andere schwingen sofort das Tanzbein, es wird geklatscht, gejault und freudentrunken angestoßen, bis die Schaumkrone der Gläser durch die Lüfte schwappen. Nach nur wenigen Jahren haben es Ferris, Hoffman, Wobble und Darth Shader geschafft, nicht nur mit ihren mitreißenden Bühnenshows und fantastischer Musik zu überzeugen, sondern haben sich mit ihren 64k Intros in die Geschichtsbücher eingetragen. Nun also kommt Trashpanda, der neueste Streich, der angeblich recht fix entwickelt wurde. Merkt man aber nicht wirklich, denn die Qualität des Logicoma-Introbaukastens lässt gar nicht zu, dass etwas Schlechtes oder technisch wenig berauschendes dabei herauskommt. So werden bereits zu Beginn die Namen der Beteiligten atmosphärisch umflammt. Danach nimmt die Musik mehr Dynamik an, zeigt tolle Strauchgebilde, gleißend bunte Lichter und tanzende Rautenroboter, bevor der Spuk auch schon wieder vorbei ist. Leider, denn der Ritt auf dem Höhepunkt ist leider viel zu schnell vorbei.


Porter / TRBL (PC Demo, 2. Platz)
In seinen besten Momenten ist Porter bunt. Doch auch die etwas schlichteren Parts schaffen den Check bei der Qualitäts-Qualle, da sie in perfektem Einklang mit dem coolen Drum n' Bass Track sind und dieses wunderbare >>So cool waren Demos in den 2000er-Jahren

Gestern, 17:32

Steel Division 2: Die strategischen, rundenbasierten Einzelspieler-Kampagnen im Detail

In Steel Division 2 wird es strategische, rundenbasierte Einzelspieler-Kampagnen geben, welche die einzelnen Echtzeit-Strategie-Gefechte (aus dem ersten Teil) in einem größeren Kontext verbinden. Man kann sich das in etwa wie bei Total War vorstellen, wobei das Geschehen auf einer Landkarte an der Front stattfindet. Auf dieser Karte verschiebt man rundenweise seine Bataillone, Kompanien und Soldaten - auf Karten, die bis zu 150 km breit sein sollen. Als General hat man Zugang zu detaillierten Informationen über alle Bataillone und ihre Kampfwerte (Angriff, Unterstützung, Panzer) und über die Kompanien und Einheiten, aus denen sie bestehen. Es können auch eigene Angriffsverbände mit mehreren Bataillonen erstellt werden.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=84926,id=92577731,linktext=Die Attacke wird auf der Karte geplant)]
In jeder Runde (die einem halben Tag entspricht) muss man die Truppen bewegen und dafür sorgen, dass die Versorgungslinien intakt bleiben. Jedes Bataillon verfügt über eine bestimmte Anzahl von Aktionspunkten, mit denen es sich bewegen, ein Ziel angreifen oder einen Befehl ausführen kann. Diese Punkte werden nachts, also alle zwei Runden, wiederaufgefüllt, falls die Versorgungslinie intakt ist. Die Truppen bewegen sich je nach Beschaffenheit des Geländes unterschiedlich schnell. Die Reichweite ist abhängig davon, ob man die Truppen über eine Straße, eine Schotterpiste oder quer durch das Gelände schickt.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=84926,id=92577732,linktext=Die Einheiten kommen erst in Kampfphase B an)]
Kommt es zu einem Konflikt, kann diese Schlacht in Echtzeit, auf separaten Karten in Echtzeit ausgefochten werden. Wenn man ein feindliches Bataillon auswählt, werden die Bataillone, die man in die Schlacht schicken kann, sowie die Phase angezeigt, in der sie eingreifen können. Die Kampfphase hängt von den jeweiligen Bewegungsmöglichkeiten ab (je nach Geländeart und Entfernung zum Ziel). Einheiten können in den Phasen A, B oder C eintreffen, die unterschiedliche Zeitpunkte in einer Schlacht darstellen. Ist eine Kompanie zu Schlachtbeginn zum Beispiel weiter von der Front entfernt, darf sie erst in Phase C der Schlacht als Verstärkung herbeigerufen werden. Allerdings kann man sich auch dafür entscheiden, den Computer den Ausgang der Schlacht berechnen zu lassen. Entscheidet man sich dafür, die Schlacht selbst zu schlagen, wird man auf einer von 25 vordefinierten Schachtfeldern passend zum jeweiligen Gelände spielen.

Die Grundlage der dynamischen Kampagnen ist Operation Bagration an der Ostfront: "Operation Bagration war eine der größten Offensiven im Zweiten Weltkrieg und läutete gleichzeitig dessen Ende ein. Im Juni 1944, gerade einige Wochen nach Operation Overlord in der Normandie, startete die Rote Armee eine großangelegte Offensive in Weißrussland, bei der 17 Wehrmachtdivisionen vollständig vernichtet wurden. Von diesem Schlag konnte sich das Deutsche Reich nicht mehr erholen."

[GUI_600SCREENSHOT(setid=84926,id=92577733,linktext=)]
Über die verbesserte historische Genauigkeit erklären die Entwickler: "Steel Division: Normandy 44 bot zwar eine authentische taktische Schlachterfahrung in Echtzeit, doch man konnte durchaus das Gefühl haben, dass einige Spielelemente - wie etwa die Phasen - lediglich aus Gameplay-Gründen vorhanden waren. Darüber hinaus konnte es bei Einzelschlachten vorkommen, dass man trotz der einleitenden Intro-Videos nicht genügend Hintergrundwissen und Kontext erhielt, was Fragen wie 'Warum kämpfe ich hier?' oder 'Wie passt diese Schlacht in Operation Overlord?' hätte beantworten können. Die Dynamischen Strategischen Kampagnen sind ein geeignetes Mittel, um den Spielern nun mehr Kontext zu geben, damit sie verstehen, warum sie eine bestimmte Schlacht schlagen und wie sich das auf die Geschichte auswirkt, die im Spiel dargestellt wird."

Neben den Kampagnen wird Steel Division 2 bei der Veröffentlichung voraussichtlich 25 Karten, 600 Einheiten, ein verbessertes Einzelschlachtsystem und mehrere Spielmodi bieten - im Einzelspieler-, Koop- und Mehrspielermodus. Das Spiel soll mit einem stark überarbeiteten Kartendecksystem (Aufstellung der Armee) sowie einer neuen Waffenkammer aufwarten. Aktuell sieht es so aus, dass im Spiel keine Hakenkreuze zu sehen sein werden.

Weiter zum Video

Gestern, 16:52

Animierte Serie auf Basis von Devil May Cry angekündigt; vom Macher der Castlevania-Serie auf Netflix

Adi Shankar (Executive Producer der animierten Castlevania-Serie auf Netflix) wird demnächst eine animierte Serie auf Basis von Devil May Cry (Capcom) produzieren, verriet er gegenüber IGN. Shankar sagte, dass er die Rechte an DMC erworben hätte, damit Hollywood die filmische Umsetzung nicht "vermasseln" könne. Unter Umständen könnte dies ein Seitenhieb auf die "kreativen Freiheiten" sein, die sich die Hollywood-Studios mit anderen Capcom-Reihen wie Resident Evil und Monster Hunter genommen haben.

Der Produzent erklärte weiter, dass seine Devil-May-Cry-Serie und die Castlevania-Serie gemeinsam im "Bootlet-Multiverse" spielen würden. Konkrete Angaben über die Überschneidungen wollte er jedoch nicht verraten. Er meinte, dass nun die Spekulationen beginnen könnten.

Shankar führt die Möglichkeit zur Produktion einer Devil-May-Cry-Serie auf den Erfolg von Castlevania zurück, das "wirklich überdurchschnittlich gut" angekommen sei. "Es lief so außergewöhnlich gut, dass wir sofort grünes Licht für die dritte Staffel bekommen haben", meinte Shankar und dankte den Fans, die das alles möglich gemacht hätten.

Ob die Devil-May-Cry-Serie auf Netflix laufen wird, ist noch unklar. Bei Polygon sagte Shankar, dass er Angebote von mindestens drei Streaming-Plattformen hätte.

Das nächste Spiel, Devil May Cry 5, wird drei spielbare Charaktere umfassen, die sich unterschiedlich spielen werden. Die Spieler schlüpfen in die Rollen von Nero, Dante oder dem neu vorgestellten V, ein mysteriöser neuer Kunde des Devil-May-Cry-Büros, der in poetischen Versen spricht. Am 8. März 2019 wird der Titel für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Open for business. pic.twitter.com/TCT5JH9fXz

— Adi Shankar (@adishankarbrand) 16. November 2018

Gestern, 14:57

RollerCoaster Tycoon Adventures: Freizeitpark-Aufbau startet Ende November auf Switch

RollerCoaster Tycoon Adventures wird am 29. November 2018 in "ausgewählten europäischen Ländern" via Bigben und am 13. Dezember 2018 via AtGames in Nordamerika für Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel wird als "neueste Fassung" der Freizeitpark-Aufbau- und Management-Simulation beschrieben. Für die Entwicklung ist das Studio Nvizzio verantwortlich, das bereits die Mobilfassung RollerCoaster Tycoon Touch entwickelt hat - aber auch das vergeigte RollerCoaster Tycoon World (PC) geht auf das Konto des Teams.

Drei Spielmodi sind in RollerCoaster Tycoon Adventures vorgesehen: Abenteuer-Modus mit Events sowie Entscheidungen, Szenarien und Sandbox. Insgesamt werden über 120 Fahrgeschäfte, Restaurants und Shops sowie sieben Achterbahntypen (Kategorien: "Wooden, Steel, Winged, Hyper, Inverted, Dive und Accelerator") und vier thematische Umgebungen versprochen. In der Produktbeschreibung ist die Rede davon, dass der "Management-Teil" verschlankt wurde und der Einstieg möglichst leicht fallen sollen. Es soll im Docked-Modus in 1080p und im Handheld-Modus (mit Touchscreen-Steuerung) in 720p laufen.

Weiter zum Video

Gestern, 14:40

Die Sims 4: Werde berühmt - Erweiterung mit Schauspielkarriere, VIP-Partys und "Del Sol Valley"

Electronic Arts und Maxis haben die Erweiterung Die Sims 4: Werde berühmt für PC und Mac auf Origin veröffentlicht (Preis: 39,99 Euro). Mit diesem Erweiterungspack können die Sims zum A-Promi werden, in der neuen Schauspielkarriere virtuellen Starruhm genießen oder z. B. als Küchenchef oder Musiker Anerkennung ernten. In der Glitzerwelt von "Del Sol Valley" wird es Designermode, VIP-Partys und glamouröse Villen mit goldenen Toiletten geben.

"Mit der neuen Schauspielkarriere können Sims zum Weltstar aufsteigen, wenn sie mit einer Rolle in einer Fernsehserie oder einem Werbespot den großen Durchbruch erzielen oder eine Hauptrolle in einem Piraten-Blockbuster ergattern. Dank der neuen Fähigkeiten können Sims als Einflussnehmer an der neuen Videostation streamen oder auch in einer anderen beliebigen Karriere internationalen Ruhm ernten. Dabei verdienen sie Ruhm-Punkte, schalten neue Vorteile und Marotten frei und polieren ihr Image mit einem völlig neuen Rufsystem auf. Sims erhalten eine besondere VIP-Behandlung, lernen andere weltberühmte Stars kennen oder werden von Paparazzi fotografiert, während sie gleichzeitig die Bewunderung eingefleischter Fans genießen - oder ertragen müssen. Spieler können außerdem die Sim-Version der echten Social-Media-Ikone und Popsängerin Baby Ariel in Die Sims 4 Werde berühmt treffen, die an öffentlichen Plätzen einen Song auf Simlisch singt oder den Starlight Boulevard entlang schlendert."

"Die Sims 4 Werde berühmt bietet Spielern die Chance, die Höhen und Tiefen des wilden und unvorhersehbaren Wegs zum Ruhm zu erleben"
, erklärt Senior Producer Grant Rodiek. "Dank der neuen Schauspielkarriere können Sims ihren Durchbruch im Showbiz erzielen oder in einer beliebigen anderen Karriere ins Rampenlicht treten - die Möglichkeiten sind endlos! Unser Team hat hart an dieser von vielen Spielern gewünschten Erweiterung gearbeitet, und wir sind schon sehr gespannt, welche aufregenden Geschichten die Sims auf ihrem Weg zum Ruhm in Del Sol Valley erleben werden."

"Die neue Welt von Del Sol Valley ist eine Stadt, die für aufstrebende Sims einiges bereithält. Vom ersten bescheidenen Haus in Mirage Park bis zur prachtvollen Villa in den Hügeln von The Pinnacles können Träume Wirklichkeit werden. Spieler können die neu erworbenen Häuser ihrer Sims mit modernen oder extravaganten, vergoldeten Möbeln einrichten oder sich einen Tresor für ihre Reichtümer anschaffen. Sims erlangen auch Ruhm, wenn sie in schicker, neuer Streetwear oder Designer-Outfits zu Modeikonen oder Trendsettern werden. Die berühmtesten Sims können sogar mit einem legendären Diamanten auf dem Starlight Boulevard unsterblich werden. Ein Leben in Ruhm und Reichtum kann unberechenbar sein, aber ganz egal, ob die Sims ihre Geldscheine vom Himmel regnen lassen oder verbrennen, sie werden nie wieder zu einem normalen Leben zurückkehren wollen, nachdem sie einmal den Lebensstil eines VIP genossen haben."

Weiter zum Video

Gestern, 12:42

Golden Joystick Awards 2018 verliehen

Die Golden Joystick Awards 2018 wurden am gestrigen Freitagabend zum 36. Mal verliehen. Die meisten Preise konnte God of War für PlayStation 4 abräumen. Das Abenteuer von Kratos gewann in den Kategorien Best Storytelling, Best Visual Design, Best Audio, PlayStation Game of the Year und Studio of the Year (Sony Santa Monica Studio). Der Hauptpreis "Ultimate Game of the Year" ging allerdings an Fortnite Battle Royale. Das meisterwartete Spiel ist Cyberpunk 2077 von CD Projekt Red. Ein Großteil der Preisträger wurde im Rahmen einer Online-Publikumswahl ermittelt. Für alle Spiele, die bis Ende Oktober 2018 veröffentlicht wurden (inkl. Red Dead Redemption 2), konnte man abstimmen. Hitman 2, Battlefield 5 und Fallout 76 bleiben somit außen vor.

Der "Critics Choice Award" ging an Red Dead Redemption 2. Hidetaka Miyazaki von From Software (Souls-Reihe) wurde für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Liste der Preisträger:
  • Best Storytelling - God of War
  • Best Competitive Game - Fortnite Battle Royale
  • Best Cooperative Game - Monster Hunter: World
  • Best Visual Design - God of War
  • Best Indie Game - Dead Cells
  • Best Audio - God of War
  • Still Playing Award - World of Tanks
  • Best Performer - Bryan Dechart (Connor aus Detroit: Become Human)
  • Esports Game of the Year - Overwatch
  • Best VR Game - The Elder Scrolls 5: Skyrim VR
  • Studio of the Year - SIE Santa Monica Studio
  • Best New Streamer / Broadcaster - Bryan Dechart und Amelia Rose Blaire
  • Mobile Game of the Year - PlayerUnknown's Battlegrounds Mobile 
  • PC Game of the Year - Subnautica
  • PlayStation Game of the Year - God of War
  • Xbox Game of the Year - Forza Horizon 4
  • Nintendo Game of the Year - Octopath Traveler
  • Breakthrough Award - Unknown Worlds
  • Most Wanted Game - Cyberpunk 2077
  • Critics Choice Award - Red Dead Redemption 2
  • Lifetime Achievement - Hidetaka Miyazaki (From Software)
  • Outstanding Contribution - Xbox Adaptive Controller
  • Ultimate Game of the Year - Fortnite Battle Royale

Gestern, 11:35

Final Fantasy 14: Stormblood - Patch 4.5: Solo-Spielerfahrung mit dem Blaumagier

Neben der dritten Erweiterung Shadowbringers (wir berichteten) hat Square Enix beim Fan Festival in Las Vegas den Blaumagier vorgestellt, der mit Patch 4.5 in Final Fantasy 14: Stormblood eingeführt wird.

Der Blaumagier wird für alle Spieler verfügbar sein, die A Realm Reborn besitzen, als Krieger oder Magier Stufe 50 erreicht haben und das 2.0 Hauptszenario abgeschlossen haben. Inspiriert von vorangegangenen FF-Titeln wird der Job des Blaumagiers eine Solo-Spielerfahrung bieten, in der Spieler-Charaktere Monsterattacken erlernen und für den Blaumagier spezifische Inhalte freischalten können. Zunächst wird der Blaumagier auf eine Höchststufe von 50 beschränkt sein. In Zukunft wird diese einhergehend mit neuen Inhalten für den Job erhöht werden.
 
Das MMO feierte kürzlich sein fünfjähriges Jubiläum. Die kostenlose Testversion von Final Fantasy 14 gewährt jedem Zugang zu allen verfügbaren Inhalten bis Stufe 35 (inklusive der PvP-Modi) und verfügbare Rassen, Klassen und Jobs ohne Beschränkung der Spielzeit. Neue Spieler können sich hier anmelden. Laut Publisher zählt das Online-Rollenspiel über 14 Mio. registrierte Spieler.

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Gestern, 11:25

Final Fantasy 14 Online: Shadowbringers - Nächste Erweiterung mit NPC-Koop und "Neues Spiel +" angekündigt

Beim Fan Festival in Las Vegas hat Square Enix die dritte Erweiterung für Final Fantasy 14 Online angekündigt: Shadowbringers. Das Add-on soll im Frühsommer 2019 veröffentlicht werden.

Die Erweiterung bietet ein neues spielbares Volk, mehrere neue Jobklassen, die Erhöhung der Stufenobergrenze von 70 auf 80, weitläufige neue Regionen, Anpassungen des Kampfsystems, weitere Dungeons und Raids sowie viele Kampf-, Handwerker- und Sammler-Inhalte. Konkretere Angaben wurden nicht gemacht. Außerdem wird "NPC-Koop" eingeführt. Die Spieler werden in der Lage sein, Seite an Seite mit wohlbekannten NPCs (Nicht-Spieler-Charaktern) zu kämpfen und gemeinsam Quests zu absolvieren. Mit "Neues Spiel +" wird man zudem die Geschichten des Hauptszenarios von Final Fantasy 14 wiederholen können. Last but not least wird es möglich sein, zu anderen Servern auf dem gleichen Datenzentrum zu reisen und mit mehr Mitspielern als zuvor zu interagieren.

Mehr Informationen zu Shadowbringers werden beim Paris Fan Festival am 2. bis 3. Februar 2019 sowie während des Tokio Fan Festivals am 23. bis 24. März 2019 verraten.

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Gestern, 10:59

Planet Coaster: "Deluxe Pack" zum zweijährigen Jubiläum

Frontier Developments blickt mit einem Trailer und einer Infografik auf das zweijährige Jubiläum von Planet Coaster zurück - und ja, der "Tropische Stein #7" wurde mehr als sieben Millionen Mal in Freizeitparks platziert.
 
[GUI_600SCREENSHOT(setid=84921,id=92577715,linktext=)]
Außerdem wird bei Steam nun das "Deluxe Pack" angeboten, das neben dem Hauptspiel fünf Erweiterungen enthält (Spooky Pack, Adventure Pack, Studios Pack, Vintage Pack und World's Fair Pack). Das 92,94 Euro teure Paket (aktuell mit Rabatt: 45,73 Euro) bietet somit u. a. über 110 Fahrgeschäfte und Achterbahnen sowie mehr als 2.000 Kulissen.

Weiter zum Video

Gestern, 10:23

Mehrtägiger Vorabzugang zu einem Spiel ist ein effektiver Anreiz und steigert die Umsätze mit Sonder-Editionen

Immer mehr Spiele werden mit alternativen und teureren Spezial-Editionen angeboten, die dem Käufer einen Vorabzugang zu dem Spiel versprechen, wie zum Beispiel bei Shadow of the Tomb Raider, Forza Horizon 4, Assassin's Creed Odyssey, Hitman 2, Battlefield 5, FIFA 19 und NBA 2K19. Dieser Trend hat sich vor allem in den letzten Wochen bemerkbar gemacht. Demnach gibt es auch zwei Veröffentlichungstermine für das Spiel - einen Termin für die Standard Version und einen Termin für die Special Edition.

"Die Publisher sagen, dass ein frühzeitiger Zugang den Umsatz von Special Edition Games steigert", heißt es. Gegenüber GamesIndustry.biz haben einige Publisher, die anonym bleiben wollen, bestätigt, dass ihre Spieler bereit seien, mehr zu zahlen, um das Spiel ein paar Tage früher zu bekommen. Der "frühe Zugang" als digitaler Anreiz für diese Edition soll die Fans dazu animieren, mehr zu bezahlen und anscheinend erweist sich dieses Konzept als effektiv.

Diese Angebote mit "frühem Zugang" wurden auch auf physische Einzelhändler ausgedehnt (zumindest einige von ihnen). So wurden beim britischen und spanischen Einzelhändler GAME die "frühen Versionen" von Titeln wie Hitman 2 und Battlefield 5 im Laden verkauft.

Martyn Gibbs (CEO von GAME) sagte über den Vorabzugang als Anreiz: "Ja, es [erweist sich als effektiv]. Wir sind ein wesentlicher Teil davon. Einige dieser Spiele waren aus Sicht des Einzelhandels exklusiv bei uns und es gab den Wunsch [einiger Spieler], dass diese Spiele ein wenig früher erscheinen. Ich glaube nicht, dass es etwas ist, das wir weit ausdehnen wollen, denn es schafft Unsicherheit in Bezug auf die Veröffentlichungsdaten. Aber die Studien, die wir durchgeführt haben, und die [Spiele mit Vorabzugang], die wir bisher in diesem Jahr gestartet haben, haben wirklich gut funktioniert."

Ein mittelgroßer Publisher teilte GamesIndustry.biz mit, dass er ein Auge auf dieses Konzept geworfen habe und das nächste Spiel zweifelsohne mit Versionen mit einem Vorabzugang erscheinen werde. "Ich erwarte, dass die Anzahl der doppelten Veröffentlichungstermine im nächsten Jahr steigen werden", wird der Unternehmenssprecher zitiert.

16. November 2018, 19:49

Xbox-One-Gerücht: Konsole ohne Disk-Laufwerk für 2019 geplant

Microsoft plant laut einem Bericht bei thurrott.com im nächsten Jahr eine neue Xbox-One-Version ohne Disk-Laufwerk (Blu-ray, DVD) zu veröffentlichen. Mit diesem Schritt möchte Microsoft wohl den Preis für die Hardware deutlich senken. In dem Artikel ist die Rede davon, dass die Konsole ohne Laufwerk bis zu 100 Dollar günstiger sein könnte. Der neue Konsolenpreis würde dann voraussichtlich 200 Dollar oder weniger betragen. Zugleich wird klargestellt, dass diese Xbox One nicht in Zusammenhang mit den Xbox-Scarlett-Gerätschaften (Konsole und Streaming-Box; wir berichteten) stehen soll.

Zusammen mit der neuen Konsole wird es ein Disc-to-Digital-Programm geben. Man wird seine physischen Spiele in digitale Downloads bei teilnehmenden Händlern umtauschen können. Microsoft hat den Bericht bisher nicht kommentiert und entsprechende Pläne bisher nicht offiziell bekanntgegeben.




Weiter zum Video

16. November 2018, 19:25

Hellgate: London - Einzelspieler-Variante auf Basis von Hellgate: Tokyo bei Steam veröffentlicht

T3Entertainment und HanbitSoft (Korea) haben Hellgate: London für PC auf Steam in leicht angepasster Version veröffentlicht. Es ist ausschließlich in englischer Sprache verfügbar und kostet 10,79 Euro.

Das Spiel wird man ausschließlich im Einzelspieler-Modus nutzen können. Sämtliche Multiplayer-Aspekte wurden gestrichen und deswegen wurde auch die Balance der Klassen verändert. Die grundlegende Version ist Hellgate: Tokyo (verbesserte Benutzererfahrung etc.). Erste Spieler berichten bereits über etwaige Bugs (massive Performance-Einbrüche) und nahezu keine Veränderungen oder Verbesserungen an der Grafik.

Die Tokyo-Inhalte sind derzeit allerdings nicht verfügbar. Sie sollten später als kostenloses Update folgen. Bis dahin wird man sich auf den Karten in London, Stonehenge, "Second Attack" und "Abyss" herumtreiben können. Das Spiel enthält keinen Echtgeld-Shop und keine Mikrotransaktionen. Gegenstände können mit Palladium gekauft werden, das durch die Monsterjagd erhalten wird.

Hellgate: London erschien Ende 2007 und konnte die Erwartungen als "Diablo-Killer" nicht erfüllen (zum Test). Am 31. Januar 2009 wurden dann die Server abgeschaltet.

Weiter zur Bilderserie

16. November 2018, 18:47

E3 2019: Microsoft und Nintendo bekräftigen Messe-Engagement im Fahrwasser des Sony-Rückzugs

Sony wird bekanntlich nicht an der E3 2019 teilnehmen oder eigene Events im Rahmen der Messe abhalten (wir berichteten). Höchstwahrscheinlich will Sony die PlayStation 5 im Rahmen einer oder mehrerer eigener Verstaltungen präsentieren und nicht die etablierte Messe als Bühne nutzen. Die Gunst der Stunde haben sowohl Microsoft als auch Nintendo genutzt und in kurzen Statements ihr Messe-Engagement bestätigt.

Reggie Fils-Aime von Nintendo of America sagte: "Die E3 ist für uns eine hervorragende Gelegenheit, neue Spiele und Erfahrungen mit Fans und Geschäftspartnern aus der ganzen Welt zu teilen. Jedes Jahr diskutieren wir, wie wir die nächste E3-Show am besten nutzen können, um den Leuten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern."

Phil Spencer (Xbox-Chef) meinte: "Die E3 ist eine unglaubliche Plattform, um die Dynamik und Kreativität der Videospielindustrie zu präsentieren. Die ESA erweitert die Reichweite der Veranstaltung für Fans und die Industrie, sowohl im Präsenzbereich als auch online, und wir freuen uns auf die Zukunft der E3 2019."

"Die E3 2018 brach Rekorde, und wir haben sowohl die Ausstellungsfläche als auch die Teilnehmerkarten ausverkauft", sagte Stanley Pierre-Louis, Interims-CEO der ESA - der Branchenverband, der die US-amerikanische Videospielindustrie vertritt. "Wir sind zuversichtlich, dass die E3 2019 durch die kontinuierlichen kreativen Innovationen unserer teilnehmenden Mitgliedsunternehmen die gleiche Art von Spannung und Energie bieten wird. In diesem Jahr freuen wir uns darauf, die E3 über die Grenzen des LACC [Los Angeles Convention Center] hinaus auszudehnen und Spieler und Teilnehmer mit unglaublichen Videospielinhalten im gesamten LA-Live-Komplex zu versorgen."

Die E3 2019 wird vom 11. bis 13. Juni 2019 in Los Angeles stattfinden. Laut der Pressemitteilung der Entertainment Software Association (Veranstalter der E3) haben sich bereits mehrere Unternehmen zur Teilnahme an der E3 2019 entschlossen, darunter Microsoft, Nintendo, Activision, Bethesda Softworks, Capcom, Epic Games, Konami, Square Enix, Take-Two Interactive, Ubisoft und Warner Bros. Interactive.

16. November 2018, 18:38

Just Cause 4: Überblick-Video von Square Enix

Square Enix gibt im folgenden Video einen Überblick über Just Cause 4 (4. Dezember 2018). Der Publisher verspricht ein verbessertes Fahrverhalten, fortschrittlichere Gegner-KI, einen vollständig überarbeiteten Greifhaken sowie eine gigantische Spielwelt. Darüber hinaus sollen die Wetterereignisse wie Tornados, Sandstürme und Gewitter "alles verändern".

Weiter zum Video

Es dauert nicht mehr lange, bis Diktatoren-Schreck Rico Rodriguez erneut Wingsuit, Greifhaken und ein beeindruckendes Arsenal an Waffen einpackt, um wieder einmal für Recht und (Un-)Ordnung zu sorgen. Doch nachdem sich das vom New Yorker Avalanche-Studio entwickelte Just Cause 3 in der riesigen Welt verlor, muss der Anfang Dezember erscheinende Nachfolger wieder zulegen. Wir haben für die Vorschau einige explosive Stunden mit Just Cause 4 verbracht.

"Just Cause 4 kann als Standard Edition, Digital Deluxe Edition oder Gold Edition vorbestellt werden. Die Digital Deluxe Edition von Just Cause 4 erscheint mit speziellen Waffen der Schwarzen Hand - dem Mikro-Tarnjet und dem Wingsuit-Prototyp.  Die Gold Edition enthält den Expansion Pass, das Golden Gear Pack und alle Digital-Deluxe-Inhalte. Spieler, die die Digital Deluxe Edition oder die Gold Edition kaufen, erhalten zudem 24 Stunden Early Access zum Spiel."

16. November 2018, 18:37

Nintendo: Die Downloads der Woche

Die Downloads der Woche

Weiter

Plugin: Newspage 2.0.1, entwickelt von Simon Dettling