Sie sind nicht angemeldet.

Battlefield & 4Players

Aktuelle news in der Gameworld

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: =Old Boys Network=. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gestern, 22:00

Path of Exile: Heist veröffentlicht - diesmal geht man auf Raubzüge und klaut Artefakte mit NPC-Dieben

Für die PC-Version von Path of Exile ist heute die große Erweiterung "Heist" (v3.12) veröffentlicht worden - auch erstmalig für MacOS und im Epic Games Store. Die PlayStation 4 und Xbox One sollen am 23. September um 22 Uhr versorgt werden.

Mit Heist überrascht Grinding Gear Games abermals mit kreativen Ideen für das Action-Rollenspiel, denn diesmal wird man in Begleitung von Schurken auf Raubzüge gehen und muss wertvolle Gegenstände stehlen, kann aber von Wachen und Co. entdeckt bzw. bekämpft werden.

In der Heist-Liga wird man im neuen Gebiet "Rogue Harbour" auf allerlei zwielichtige Gestalten, Schurken und Diebe treffen. Mit ihrer Hilfe wird man Heists oder Raubzügen planen, bei denen man wertvolle Objekte oder Artefakte aus gut bewachten Arealen stehlen muss. Je nach ausgewähltem Raubzug heuert man einen Dieb an, der beim Knacken von Schlössern, dem Transport oder dem Entschärfen von Fallen behilflich sein wird. In dem Raubzug wird man also von einem Dieb begleitet, der einige Probleme aus der Welt schafft. Auf den Raubzügen trifft man auf Gegner als Wachposten, die man entweder ausschalten oder gezielt umgehen kann. Je mehr Gegner man ausschaltet, desto schneller steigt die Alarmstufe und sobald der Alarmbalken komplett gefüllt ist, werden alle Gegner auf die Präsenz des Spielers aufmerksam. Öffnet man auf dem Weg zum Ziel noch weitere Bonus-Kisten, steigt die Warnstufe zusätzlich an.



Der Alarm wird ebenfalls ausgelöst, wenn man das Zielobjekt/Artefakt gestohlen hat. Danach muss man aus dem Level fliehen und sich rauskämpfen. Im Gegensatz zu anderen Leagues in Path of Exile hat man pro Heist nur ein Leben. Scheitert man also auf einem Raubzug, ist die Beute verloren und man muss einen neuen Raubzug in Angriff nehmen. Der Dieb als Begleiter ist "unverwundbar" (schließlich soll es keine Eskortmission sein), aber sein Fortschritt z.B. beim Schlossknacken wird zurückgesetzt, wenn er von Gegnern getroffen wird. Die 13 unterschiedlichen Diebe aus dem "Rogue Harbour" gewinnen übrigens an Erfahrung, verbessern ihre jeweiligen Fertigkeiten und können mit Gegenständen ausgestattet werden, damit man irgendwann auf einen "großen Raubzug" gehen kann. Die Mitstreiter wird man mit einer speziellen Heist-Währung (Markers) anheuern können und die Raubzüge selbst erschließt man durch Contracts/Verträge, die sich mit Modifikationen selbst herstellen lassen.



Zu den Belohnungen der großen Raubzüge gehören u.a. Edelsteine mit alternativen Qualitäten, experimentelle Basistypen von Gegenständen, spezielle Heist-Verzauberungen und "Replica Unique Items". Dies sind alternative Versionen von bestehenden einzigartigen Gegenständen, die eine andere Eigenschaft oder Spielstil-Modifikation bieten. Heist ist das erste Spielsystem in Path of Exile, bei dem man die Belohnungen vor dem Abschluss der Begegnung auswählen kann (da sich das Raubzug-Ziel auswählen lässt), aber Gefahr läuft, diese nicht zu erhalten, wenn man die Beute nicht in Sicherheit bringen kann. Nahezu alle Heist-Elemente sind an Gegenstände gebunden und können gehandelt werden.

Gestern, 19:16

Cyberpunk 2077 - Night City Wire #3: Schauplätze und die berüchtigtsten Gangs

In der dritten Folge von Night City Wire - zur Vorstellung von Cyberpunk 2077 - ging es hauptsächlich um den Schauplatz des Rollenspiels. So wurden diverse Orte und neue Persönlichkeiten aus Night City im "Postkarten-Video" vorgestellt. Danach gingen die Entwickler stärker auf einige der berüchtigtsten Gangs ein, die innerhalb und außerhalb der Stadtgrenzen operieren und mit denen die Spieler Geschäfte machen oder Kämpfe starten können.



Abschließend wird noch das Finale des Case-Modding-Wettbewerbs gezeigt, bei dem die Kreationen der Teilnehmer vorgestellt und die Gewinner bekannt gegeben werden.



Cyberpunk 2077 erscheint am 19. November 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Die Fassung für Google Stadia ist ebenfalls für dieses Jahr geplant. Das Spiel wird außerdem auf der Xbox Series X und PlayStation 5 spielbar sein, sobald die Konsolen verfügbar sind. Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein kostenloses Upgrade erscheinen, das die Hardware der Next-Gen-Konsolen ausnutzt und Besitzern der Xbox-One- respektive PlayStation-4-Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Gestern, 18:39

Fight Crab: Die Krebskämpfe haben sich auf Switch ausgeweitet

Am 15. September 2020 haben Calappa Games, Nussoft und Mastiff die bereits im Juli für PC erschienene und auf Steam bis dato "sehr positiv" bewertete Krebs-Kampfaction Fight Crab auch für Nintendo Switch veröffentlicht. Der Download via eShop kostet 19,99 Euro.

Die Macher versprechen 23 Krebsarten, die sich mit 48 Waffen in elf einzigartigen Kampfarenen messen können. Neben einer auch kooperativ spielbaren Kampagne mit über 40 Kämpfen sind auch Trainings- und Mehrspielermodi an Bord, in denen man sowohl lokal als auch online Duelle und Teamkämpfe veranstalten kann. Mehr dazu auf der offiziellen Website und im folgenden Video:

Weiter zum Video

Gestern, 18:29

Video-Test: Crysis Remastered

Video-Test: Schöner denn je?

Weiter

Gestern, 18:18

Nintendo: Die Downloads der Woche

Die Downloads der Woche

Weiter

Gestern, 18:10

4Players PUR: Neu auf dem Marktplatz: PC-Vollversion von Medieval Dynasty von Toplitz Productions

Gestern ist die im Mittelalter angesiedelte Genremix Medieval Dynasty auf Steam in die Early-Access-Phase gestartet. Wir können Dank der freundlichen Unterstützung von Publisher Toplitz Productions unseren PUR-Lesern einige Keys anbieten, die zum Download der Vollversion berechtigen, die natürlich im Laufe der Zeit bis zum Verlassen des Early Access kontinuierlich weiter ausgebaut wird.

Bitte beachtet: Medieval Dynasty mit seinem Mix aus Survival, Simulation, Rollenspiel und Strategie gehört zu den limitierten Pool-Titeln, aus denen man sich nur ein Mal pro Monat bedienen darf.



Toplitz beschreibt Medieval Dynasty wie folgt:
"Europa im Mittelalter - - das geheimnisvolle Abendland, regiert von Adel und Klerus, erwartet Sie! Hier hat der Handel zwischen den Nationen nicht nur Wohlstand, sondern auch Neid, Gier und Misstrauen hervorgebracht. Nutzen Sie die sich ständig verändernde Umgebung um Ihr kleines Stück Land in ein Heim und Ihr Dorf in eine florierende Stadt zu verwandeln, die die Zeit überdauern wird. Gründen Sie mit Ihren Nachkommen eine Dynastie und regieren Sie über Generationen hinweg Ihr eigenes Reich.

Sie starten Ihr einfaches Leben als junger Mann, sammeln Erfahrungen, erlernen und verbessern Ihre Fähigkeiten als Bauer und Jäger und erbauen Ihr eigenes Heim – von der einfachen Hütte, bis zum umfangreichen Hof.  Es gilt, das Volk zu motivieren, sich in Ihrer Nähe niederzulassen, für Sie zu arbeiten und so den Bestand Ihrer Dynastie zu sichern.

Eine riesige mittelalterliche offene 3D-Welt erwartet Sie ... Werfen Sie ein Auge auf den harten Winter und unvorhersehbare Ereignisse während Sie Ihre Fähigkeiten verfeinern und Ihr Vermächtnis erschaffen, das den Platz Ihrer Blutlinie in der Geschichte über Generationen sichern wird.
"

Weitere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite sowie der Steam-Produktseite.

Nähere Details zu 4Players PUR, den damit verbundenen exklusiven redaktionellen Formaten, der Werbe- und Trackingfreiheit sowie weiteren Marktplatz-Inhalten könnt ihr hier einsehen.


Weiter zum Video

Gestern, 18:01

Test: Crysis Remastered

Test: Die Rückkehr der Hardware-Schmelze?

Weiter

Gestern, 16:28

Xbox One: Neuerscheinungen der kommenden Woche

Gestern, 15:53

Medieval Dynasty: Mittelalter-Simulation mit Rollenspielelementen startet in den Early Access

Am 17. September 2020 haben Toplitz Productions und die polnischen Entwickler Render Cube die Mittelalter-Simulation Medieval Dynasty im Early Access für PC veröffentlicht, wo sie in frühestens sechs Monaten fertiggestellt werden soll. Auf Steam wird noch bis zum 24. September ein Launch-Rabatt von 20 Prozent auf den regulären Verkaufspreis gewährt (19,99 Euro statt 24,99 Euro). Die bisherigen Nutzerreviews sind "sehr positiv" (aktuell sind 88 Prozent von 457 Reviews positiv).
Medieval Dynasty soll eine Kombination aus Survival-, Simulations-, Strategie- und Rollenspielelementen bieten und wird vom Hersteller folgendermaßen beschrieben: "Europa im Mittelalter - das geheimnisvolle Abendland, regiert von Adel und Klerus, erwartet dich! Hier hat der Handel zwischen den Nationen nicht nur Wohlstand, sondern auch Neid, Gier und Misstrauen hervorgebracht. Nutze die sich ständig verändernde Umgebung um dein kleines Stück Land in ein Heim und dein Dorf in eine florierende Stadt zu verwandeln, die die Zeit überdauern wird. Gründe mit deinen Nachkommen eine Dynastie und regiere über Generationen hinweg dein eigenes Reich.

Du startest dein einfaches Leben als junger Mann, sammelst Erfahrungen, erlernst und verbesserst deine Fähigkeiten als Bauer und Jäger und erbaust dein eigenes Heim – von der einfachen Hütte, bis zum umfangreichen Hof. Es gilt das Volk zu motivieren, sich in deiner Nähe niederzulassen, für dich zu arbeiten und so den Bestand deiner Dynastie zu sichern. Eine riesige mittelalterliche offene 3D-Welt erwartet dich... Wirf ein Auge auf den harten Winter und unvorhersehbare Ereignisse während du deine Fähigkeiten verfeinerst und dein Vermächtnis erschaffst, das den Platz deiner Blutlinie in der Geschichte über Generationen sichern wird."


Als Features werden genannt:
  • Wunderschöne und realistische 3D-Welt präsentiert in modernster Grafik
  • Plane in der Zeit, dann hast du in der Not! Volle 4 Jahreszeiten mit Tag/Nacht-Zyklus und realistischen Wetter- und Saisonbedingungen
  • Interaktive Umgebung: Bäume, die gefällt werden müssen, verschiedene Früchte, Steine und andere Ressourcen, die gesammelt werden müssen, Höhlen, die es zu erforschen gilt und vieles mehr
  • 18 verschiedene Gebäudearten mit verschiedenen Ebenen - vom Heuschuppen bis hin zu hochwertigen Steinhäusern
  • Über 60 Ausrüstungsgegenstände darunter Waffen, Werkzeuge, Möbel und Kleidung
  • Realistische Interaktion mit vielen verschiedenen Tieren wie z.B. Wölfen, Wildschweinen, Hirschen, Kaninchen
  • Alle Aktivitäten haben direkte Auswirkungen auf Nahrung, Wasser, Gesundheit und Ausdauerstatus
  • Detaillierter Fähigkeitenbaum für die individuelle Charakterentwicklung
  • Einzigartige Ereignisse und Entscheidungen mit direkter Auswirkung auf den Spielverlauf
  • Dynastie-Reputationssystem, das königliche Ereignisse auslöst
  • Viele weitere spannende Features: abwechslungsreiche Quests, Handel und Wirtschaft, Sandbox-Option und soziale Interaktion mit NPCs

Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Gestern, 15:02

Ubisoft: Rayman-Vater Michel Ancel verlässt Unternehmen, um sich voll im Tierschutz zu engagieren

Nach mehr als 30 Jahren verlässt der namhafte Designer Michel Ancel Ubisoft, um sich fortan einem persönlichen Projekt zu widmen, für das er sogar der Videospielindustrie den Rücken kehrt. Wie der französische Publisher in einer Pressemitteilung verlautbaren lässt, engagiert sich Ancel bereits seit geraumer Zeit für den Natur- und Tierschutz. Deshalb möchte er jetzt seine Zeit und Energie in die Verwirklichung eines Naturreservats für Wildtiere in der Region von Montpellier stecken.

Michel Ancel ist u.a. bekannt als Vater von Rayman sowie die Entwicklung von Beyond Good and Evil und King Kong, dem offiziellen Videospiel zum Kinofilm von Peter Jackson. Sein (ehemaliges) Team in Montpellier will sich jetzt weiter auf die Arbeiten an Beyond Good & Evil 2 konzentrieren, um die Vision von Ancel zu realisieren. Laut Pressemitteilung läuft die Produktion mittlerweile auf Hochtouren und man will in den kommenden Monaten neue Details zum Spiel verraten.

Gestern, 15:00

Slap City: Party-Brawler prügelt sich aus dem Early Access

Am 17. September 2020 haben Ludosity ihren Party-Brawler Slap City für PC veröffentlicht und den Early Access damit nach zweieinhalb Jahren offiziell beendet. Auf Steam kostet der Download aktuell 16,79 Euro. Die bisherigen Nutzerreviews sind "äußerst positiv" (derzeit sind 95 Prozent von 1.987 Reviews positiv). In der Spielbeschreibung heißt es: "Slap City ist ein schlankes Plattform-Fighter-Spiel mit Charakteren und Orten aus dem Ludosity-Universum! Schlagen Sie sich durch Mehrspieler-Modi wie Battle und Slap Ball, entweder lokal oder online, oder stellen Sie sich einer Reihe von Einzelspieler-Herausforderungen! Spielen Sie mit bis zu vier Spielern lokal oder online mit einer Vielzahl von Spielmodi, Optionen und computergesteuerten Gegnern oder spielen Sie online um Punkte in 1vs1 Ranglistenkämpfen. Speichern Sie Wiederholungen Ihrer schönsten Momente!

Sie wollen eine Pause vom Kämpfen? Probieren Sie Slap Ball! (Hinweis: Es wird keine Pausen vom Kämpfen geben.) In diesem teambasierten Spielmodus schlagen die Spieler den Ball in den Korb des Gegners, um zu punkten. Je länger der Ball in der Luft bleibt, ohne den Boden zu berühren, desto mehr Punkte wird er wert sein, was tolle Spielzüge und Comebacks ermöglicht. Vergessen Sie nicht, sich in der Nähe Ihres Tores auszuruhen, um etwas Leben wiederherzustellen, oder jeder Treffer Ihres Gegners wird Sie quer über den Platz schicken!"


Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Gestern, 14:37

Surviving the Aftermath - Uncharted Lands: Zehntes Update lässt Kolonisten altern

Das Update 10: Uncharted Lands ist für Surviving the Aftermath im Early Access auf PC und Xbox One veröffentlicht worden. Mit diesem Update wird der Spielauftakt weiter verbessert, der mit Update 9 schon überarbeitet wurde. Darüber hinaus wurden die Energieproduktion und das Verteilungssystem überholt.

Die Kolonisten werden fortan außerdem älter und können im hohen Alter sterben. Auch grafische Verbesserungen versprechen die Entwickler. Da viele wichtige Spielelemente mit diesem Update überarbeitet wurden, werden ältere Speicherstände mit der aktuellen Version nicht mehr kompatibel sein. Das Change-Log findet ihr hier.

Weiter zum Video

Gestern, 14:33

Stormworks: Build and Rescue - Virtueller Seenotdienst verlässt den Early-Access-Hafen

Am 17. September 2020 haben Sunfire Games (Peregrin) ihre Seenotdienst-Simulation Stormworks: Build and Rescue in der Version 1.0 für PC veröffentlicht und den Early Access damit nach gut zwei Jahren offiziell beendet. Trotzdem soll das Spiel auch weiterhin mit regelmäßigen Updates erweitert und verbessert werden. Auf Steam werden für den Download aktuell 20,99 Euro fällig. Die bisherigen Nutzerreviews sind "sehr positiv" (derzeit sind 93 Prozent von 9.811 Reviews positiv). In der Spielbeschreibung heißt es: "Stormworks: Build and Rescue ist ein reichhaltiger und dramatischer Physik-Spielplatz. Steuere deine maßgefertigten, bausteinbasierten, programmierbaren Fahrzeuge in heftige ozeanische Stürme. Plane und führe packende Rettungsaktionen in verschiedenen herausfordernden Krisenszenarien aus. Deine sorgfältig gebauten Fahrzeuge und Missionen kannst du auch per Steam-Workshop exportieren und mit anderen Spielern teilen.

Baue Fahrzeuge, indem du Blöcke in einem reichen Verarbeitungsprogramm platzierst, passe sie mit deinen eigenen Ideen an und programmiere ihr Verhalten mit dem starken Logiksystem im Spiel. Wähle aus einer breiten Auswahl von Komponenten und stelle deine eigenen Rettungshubschrauber, -boote, -U-Boote und mehr zusammen... Bezwinge das Meer, das Land oder den Himmel in deinem neu erschaffenen Fahrzeug. Navigiere durch über 15 000 Quadratkilometer Ozean und Inseln in einer atemberaubenden, dynamischen Welt. Spieler müssen darauf achten, dass sie das richtige Fahrzeug für die Situation erschaffen, denn jede Mission ist einzigartig.

Gestalte bestimmte Fahrzeuge, die auf die herausfordernden Missionen abgestimmt sind und dich über weite Ozeane, Inselanlagen, ferne Plattformen und mehr führen. Rette Überlebende aus dem Wasser, bekämpfe Feuer, hilf bei Reparaturen von Ölplattformen, steuere Maschinen in Kernkraftwerken und mehr. Erschaffe und teile deine eigenen Missionen dank des reichen Missionsprogramms. Schalte neue Orte und Komponenten im Karrieremodus frei oder erkunde deine Ideen im Kreativen Modus.

Schließe dich deinen Freunde im kooperativen Multiplayer an, steuere als Multi-Crew Fahrzeuge und schließe komplexe Missionen ab, die genaue Planung und Koordination verlangen. Der Tag-Nacht Zyklus und das dynamische Wettersystem schaffen vielfältige Umgebungen, um deine Kreationen zu testen. Von ruhigen, sonnigen Morgen zu gnadenlosen, stürmischen Nächten und sogar Tsunamis - starke Winde können den Ozean von sanften Kräuselungen in wilde, gigantische Wellen verwandeln. Dies kann die von deinen Fahrzeugen genutzte Physik-basierte Hydrodynamik und Verschiebungsauftrieb-Systeme beeinflussen."


Weiter zum Video

Weiter zur Bilderserie

Gestern, 14:20

Der Einstieg (PC): Vaporum - Lockdown

Plugin: Newspage 2.0.1, entwickelt von Simon Dettling