Sie sind nicht angemeldet.

Battlefield & 4Players

Aktuelle news in der Gameworld

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: =Old Boys Network=. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Gestern, 19:57

AMD Radeon RX 6800, RX 6800 XT und RX 6900 XT angekündigt; Angriff auf die 3000er-Reihe von Nvidia

AMD hat heute nachgelegt und die nächste Grafikkarten-Generation auf Basis der RDNA-2-Architektur offiziell angekündigt. Drei Modelle aus der RX-6000er hat das Unternehmen vorgestellt: Radeon RX 6800 für 579 Dollar, Radeon RX 6800 XT für 649 Dollar und Radeon RX 6900 XT für 999 Dollar. Euro-Preise liegen aktuell nicht vor. Beide 6800-Grafikkarten sollen am 18. November erhältlich sein. Die AMD Radeon RX 6900 XT wird voraussichtlich ab dem 8. Dezember 2020 verfügbar sein.

Die AMD Radeon RX 6000 Grafikkarten basieren auf der Gaming-Architektur RDNA 2, die eine bis zu zweifach höhere Leistung und bis zu 54 Prozent höhere Leistung pro Watt im Vergleich zu AMDs RDNA-basierten Grafikkarten bieten soll (laut Hersteller). Dazu gehört auch die neue AMD Infinity Cache Technologie, die bis zu 2,4 Mal mehr Bandbreite pro Watt im Vergleich zu GDDR6 AMD RDNA-basierten Architekturen zur Verfügung stellt. Der Cache funktioniert (sehr) vereinfacht gesagt als besonders schneller Zwischenspeicher als Puffer.



Bei der heutigen Präsentation hob AMD u.a. hervor, dass die Radeon RX 6800 XT in 1440p- und 4K-Auflösung mit "Smart Access Memory" (leichter Performance-Gewinn im Zusammenspiel mit AMD-CPUs) und "Rage Modus" (leichter Performance-Gewinn durch Übertaktung) eine Nvidia RTX 3080 in Tests bei ausgewählten Spielen leicht übertreffen soll. Die RX 6900 XT soll auf dem Leistungsniveau einer Nvidia RTX 3090 liegen, ist dabei aber deutlich günstiger. Diese Angaben stammen von AMD und sollten daher - wie gewohnt - mit Vorsicht genossen werden. Zumal die getesteten Spiele allesamt auf Rasterisierung gesetzt haben und keine Raytracing-Features aktiviert waren.

[GUI_600SCREENSHOT(setid=89648,id=92627751,linktext=)]
Die GPU bietet ebenfalls spezialisierte Recheneinheiten für Raytracing (Ray Accelerators), um Hardware-beschleunigtes Raytracing zu ermöglichen. Bei der heutigen Präsentation wurde dieses Feature allerdings nur beiläufig erwähnt - z.B. bei Godfall.

Die RDNA-2-Architektur unterstützt DirectX 12 Ultimate und damit auch DirectX Ray Tracing 1.1, Direct Storage (noch Zukunftsmusik), Sampler Feedback Streaming, Mesh Shader und Variable Rate Shading. Außerdem wird an einer eigenen Version von DLSS (Nvidia) gearbeitet. Diese Super-Resolution-Funktion soll quelloffen sein, wird aber zum Verkaufsstart der Grafikkarten nicht startklar sein. Möglicherweise wird diese Technologie dann auch PS5 und Xbox Series X|S zur Verfügung stehen. DLSS ist eine KI-gestützte Upscaling-Technologie, welche die Bildwiederholrate bei aufwändigen Szenen stark verbessern kann, und zwar ohne Einbußen bei der Bildqualität. Auch eine Anti-Lag-Technologie (AMD Radeon Anti-Lag) ist vorgestellt worden, die schnellere Click-to-Response-Reaktionszeiten ermöglichen soll.

Weiter zur Bilderserie

Radeon RX 6900 XT
  • Termin: 08.12.2020
  • Preis: 999 Dollar
  • Boost-Taktfrequenz: bis zu 2250 MHz 
  • Spielfrequenz: bis zu 2015 MHz
  • bis zu 16 GB GDDR6 Speicher (256-Bit)
  • Infinity Cache: 128 MB
  • Recheneinheiten (Compute Units): 80
  • Max. Leistung mit einfacher Genauigkeit (FP32): 23,04 TFLOPs 
  • Stream-Prozessoren - FP32-ALUs: 5120
  • Ray Accelerators: 80
  • Textureinheiten: 320
  • Total Board Power (TBP): 300 W
  • Netzteil-Empfehlung: 850 W

Weiter zur Bilderserie

Radeon RX 6800 XT
  • Termin: 18.11.2020
  • Preis: 649 Dollar
  • Boost-Taktfrequenz: 2250 MHz
  • Spielfrequenz: 2015 MHz
  • bis zu 16 GB GDDR6 Speicher (256-Bit)
  • Infinity Cache: 128 MB
  • Recheneinheiten (Compute Units): 72
  • Max. Leistung mit einfacher Genauigkeit (FP32): 20,74 TFLOPs 
  • Stream-Prozessoren - FP32-ALUs: 4608
  • Ray Accelerators: 72
  • Textureinheiten: 288
  • Total Board Power (TBP): 300 W
  • Netzteil-Empfehlung: 750 W

Weiter zur Bilderserie

Radeon RX 6800
  • Termin: 18.11.2020
  • Preis: 579 Dollar
  • Boost-Taktfrequenz: 2105 MHz
  • Spielfrequenz: 1815 MHz 
  • bis zu 16 GB GDDR6 Speicher (256-Bit)
  • Infinity Cache: 128 MB
  • Recheneinheiten (Compute Units): 60
  • Max. Leistung mit einfacher Genauigkeit (FP32): 20,74 TFLOPs 
  • Stream-Prozessoren - FP32-ALUs: 3840
  • Ray Accelerators: 60
  • Textureinheiten: 240
  • Total Board Power (TBP): 300 W
  • Netzteil-Empfehlung: 650 W

Weiter zur Bilderserie


  • "Boost-Taktfrequenz ist die maximale Frequenz, die auf der GPU unter stoßweiser Volllast erreicht werden kann. Die Erreichbarkeit, Häufigkeit und Dauer der Boost-Taktung variiert basierend auf mehreren Faktoren, darunter u. a.: thermale Bedingungen und Variation in Anwendungen und Workloads.
  • Spielfrequenz ist die erwartete GPU-Taktung beim Ausführen typischer Gaming-Anwendungen, eingestellt auf die TGP (Total Graphics Power - Gesamtleistung der Grafikkarte). Tatsächliche Taktraten-Ergebnisse von Spielen können abweichen."

Robert Karp (Development Director von DiRT 5): "DIRT 5 läuft auf der [selben] RDNA 2 Technologie, die die PlayStation 5 und Xbox Series X antreibt. Wir sind daher sehr froh, dass diese Technologie jetzt zum PC kommt. Wenn es darum geht, darauf zu entwickeln, heißt das, unsere Ressourcen sind nicht über drei verschiedene Dinge aufgespalten – stattdessen arbeiten wir an einem Thema, der bestmöglichen Grafik und den besten Framerates auf allen drei Plattformen gleichzeitig."

Pawel Lekki (COO EXOR Studios; The RiftBreaker): "Es ist für uns die größte Freude, direkt mit AMD und der RDNA 2 Architektur sowie der Radeon 6000 Series an The RiftBreaker zu arbeiten. Das ermöglicht es uns, an den wichtigsten Technologien für unser Spiel gleichzeitig für den PC und Konsolen zu arbeiten. So sparen wir sehr viel Zeit und Aufwand, den wir jetzt nutzen können um das Spiel noch besser zu machen. Die RDNA 2 Architektur und die Radeon [RX] 6000 Series ermöglicht es uns, die neusten DirectX 12 Ultimate Technologie in unserer Engine zu nutzen, etwa das Variable Rate Shading und Ray-Traced Shadows."
 
Oleksandr Polishchuk (Senior 3D Programmer, Far Cry 6): "Unser Team hat sehr eng mit AMD zusammen gearbeitet, um maximalen Nutzen aus DirectX 12 Ultimate für die Next-Gen Architekturen wie RDNA 2 zu ziehen und beste Leistung und Grafik zu erreichen. Wir sind sehr von AMDs neuster Technologie beeindruckt und haben uns zusammengetan um FidelityFX CAS, DXR Ray Tracing und Variable Rate Shading in Far Cry 6 zu integrieren."
 
Keith Lee (CEO, Counterplay Games; Godfall): "Bei einer 4K-Auflösung mit Ultra-HD-Texturen braucht Godfall eine enorme Speicher-Bandbreite, um flüssig zu laufen. In dieser sehr detaillierten Szene nutzen wir 4Kx4K-Texturgrößen und 12 GB Grafikspeicher um mit einer 4K-Auflösung zu spielen. Der Infinity Cache der AMD Radeon RX 6000 Series kann Godfall mit hohen Framerates betreiben - bei maximalen Einstellungen."

John Hight (Executive Producer, World of WarCraft): "Wir arbeiten eng mit AMD zusammen, um den Spielern immersive und wunderschöne Welten in unserem typischen WarCraft-Stil zu bieten. Wie AMD, wollen wir unseren Spielern die bestmöglichen Gaming-Erlebnisse bieten. Eines der neuen Features, die wir implementiert haben ist FidelityFX Ambient Occlusion - ein Rechenleistungs-basierter Effekt, der eine herausragende Balance aus Qualität und Leistung liefert. Wir können damit einen deutlichen Leistungsboost zu unseren vorherigen Implementierungen von Ambient Occlusion feststellen."

Gestern, 18:56

MXGP 2020: Motocross-Spiel erscheint ein wenig später und auf der PS5 erst Anfang 2021

Nicht nur Cyberpunks brauchen derzeit etwas länger; auch das Motocross-Rennspiel MXGP 2020 hat es erwischt. Wie der italienische Hersteller Milestone berichtet, hat das Spiel ein neues Veröffentlichungsdatum erhalten. Der kommende Teil der Motocross-Franchise erscheint erst am 16. Dezember für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Ursprünglich war die Veröffentlichung für den 10. Dezember geplant. Auf der PlayStation 5 erscheint der Titel erst am 14. Januar 2021, so die Pressemitteilung:

"Entwickler & Publisher Milestone arbeitet mit Hochdruck und Leidenschaft an der Veröffentlichung von MXGP 2020. Die aktuelle Situation und die damit verbundenen Herausforderungen machten Anpassungen im Veröffentlichungsplan allerdings unausweichlich. Das Team möchte mit der Verschiebung des Release-Termins sicherstellen, dass Fans auf allen Plattformen das bestmögliche Spielerlebnis geboten werden kann."

Weiter zum Video

Gestern, 18:50

Part Time UFO: HAL Laboratory veröffentlicht actionreiches Puzzlespiel mit Ufo für Switch

Erledigt kuriose Gelegenheitsjobs…als Lasten-UFO mit fettem Greifarm: Das ist das Prinzip hinter dem Puzzlespiel Part Time UFO von HAL Laboratory und Publisher Nintendo, das ab sofort zum Preis von 8,99 Euro für Switch erhältlich ist. Die Ankündigung erfolgte in der heutigen Nintendo Direct.



"Jede Menge neue Funktionen!

Das charmante Stapelspiel Part Time UFO erscheint für Nintendo Switch samt Joy-Con-Steuerung, lokalem Spiel für zwei Spieler*, brandneuen Herausforderungen und konsolenexklusiven Modi.

Teilzeitarbeiter, Vollzeit-UFO!

Fliege in Part Time UFO mit Jobski, dem UFO, herum und erledige kuriose Gelegenheitsjobs. Hilf auf einer Farm, unterstütze Cheerleader, koche das ultimative Dessert in einem Restaurant, baue Schlösser und vieles mehr! Wo auch immer Jobski ankommt, gibt es sicher viele Jobs zu erledigen. Hier dreht sich alles um Jobskis Klaue! Verwende den Klaue, um Objekte zu greifen, zu verschieben und zu stapeln, um somit Aufträge abzuschließen.

Zwei Klauen sind besser als eine!

Im Zwei-Spieler-Modus kannst du einen Joy-Con an einen Freund weitergeben. Erledigt eure Aufgaben gemeinsam mit der Macht des Teamworks!

Stapelweise Inhalte!

Die Nintendo Switch-Version verfügt über zwei exklusive Modi. Wie hoch kannst du stapeln? Zeige deine Stapelkünste im Modus „Stapeln ohne Ende“ und erreiche neue Bestzeiten. Stelle dich der Herausforderung allein oder gib einen Joy-Con-Controller an einen Freund weiter, um miteinander oder gegeneinander zu spielen.

Du glaubst, deine Arbeit ist erledigt? Falsch gedacht! Wenn alle Teilzeitjobs erledigt sind, wird die Schatzinsel freigeschaltet. Dieses Rätselparadies kannst du im lokalen Ko-op-Modus auch zu zweit erkunden. Überwinde in diesem Miniabenteuer immer kniffligere Rätsel und arbeite dich von Raum zu Raum vor!
Mitarbeiter des Monats

Leg dich besonders ins Zeug, um Medaillen zu verdienen und so neue Jobs freizuschalten! Mit etwas Geschick und ein wenig Planung wird Jobski in Nullkommanichts das höchst dekorierte UFO der Galaxie sein!
Ändere deinen Look mit schicken Outfits!

Verdiene Münzen, indem du Jobs erledigst, und tausche sie gegen neue Kostüme ein. Das Tragen dieser kann Jobski ein ganz neues Aussehen und neue Fähigkeiten verleihen Wie wäre es mit stylischen Tigerstreifen oder einem coolen Ninja-Anzug?
Viele Freunde (und Feinde?)

Von einem wortkargen Schiffskapitän, einem ungeschickten Museumskurator oder einem dubiosen Professor bis hin zu Elefanten, Hunden und Hamstern - alle feuern Jobski während der Arbeit an, seufzen laut, wenn Jobski scheitert, und zeigen noch allerlei anderer Emotionen. Einige von ihnen tarnen sich sogar und beobachten dich aus dem Hintergrund...

Teile dein Meisterwerk!

Job? Welcher Job? Manchmal muss sich ein UFO einfach mal der künstlerischen Seite seines unidentifizierten fliegenden Herzens zuwenden. Erstelle lustige oder künstlerische Formen und zeige all deinen Freunden die Früchte deiner Arbeit!"

Gestern, 18:40

WRC 9: Rallye-Rennen in 4K mit 60 fps auf PlayStation 5

WRC 9, das offizielle Videospiel der FIA World Rally Championship, wird auch als Starttitel für die PlayStation 5 bei ihrer Veröffentlichung am 12. bzw. 19. November erhältlich sein. Das Rallye-Rennspiel wird man in 4K mit 60 Bildern pro Sekunde spielen können. Alle Besitzer der PS4-Version von WRC 9 erhalten ein kostenloses Upgrade zur PS5-Version, sobald diese verfügbar ist. Versionen für Xbox Series X und Nintendo Switch erscheinen zu einem späteren Zeitpunkt.

"Wie alle Gamer auf der ganzen Welt konnten wir es kaum erwarten, die nächste Konsolengeneration anzutesten. Nach vielen Monaten harter Arbeit ist es eine Ehre für uns, gleich beim Start mit einem unserer Flaggschiff-Titel dabei zu sein", so Benoit Clerc, Head of Publishing bei Nacon. "Die Technik der neuen Konsolen hat es uns ermöglicht, mit WRC 9 ein neues, unglaubliches Niveau von Leistung und geschmeidigem Gameplay zu erreichen und KT Racings Expertise und Erfahrung bei Rennsimulationen zur Schau zu stellen."

Wenn WRC 9 für die PlayStation 5 erscheint, wird es das Oktober-Update der aktuellen Konsolengeneration enthalten. Es bietet sechs neue Stages für die Rallye Finnland, einen weiteren WRC-Piloten sowie den Foto-Modus.

Nacon: "Auf der PlayStation 5 setzt KT Racing die neuen Haptik-Features des DualSense-Controllers ein, um das Feedback durch verschiedene Straßenbeläge der World Rally Championship zu verbessern und weiterzuentwickeln. Durch die Vibrationen des DualSense-Controllers erleben die Spieler das bisher realistischste Fahrgefühl – und nehmen die Unterschiede zwischen Asphalt, Kies und Schnee wie auch die Richtung eines Aufpralls wahr. Auch die innovativen Trigger werden genutzt, um zusätzliches Feedback zu bieten. Sie reagieren auf den Zustand des Fahrzeugs und machen beispielsweise das Beschleunigen schwieriger, wenn der Wagen beschädigt ist."

Weiter zum Video

Gestern, 18:24

Hitman 3 erscheint als Cloud Version für Switch

Neben der Control Ultimate Edition - Cloud Version hat IO-Interactive auch eine Cloud-Version von Hitman 3 für Switch angekündigt. Damit kann der dritte und letzte Teil der World-of-Assassination-Trilogie via Streaming auch auf der Nintendo-Konsole gespielt werden. Ein Veröffentlichungstermin wurde nicht genannt.

Diese Version des Spiels läuft nicht nativ auf der Nintendo-Konsole, sondern wird via Internet auf die Konsole gestreamt. Die Qualität kann je nach der Internetverbindung variieren. Für das Spiel via Cloud Streaming ist eine stabile, dauerhafte Internetverbindung erforderlich. Mit einer kostenlosen Start-App wird das Spiel vor dem Kauf eines Zugangs-Passes für begrenzte Zeit getestet. Um Online-Dienste nutzen zu können, ist ein Nintendo-Account erforderlich.

Nintendo: "Möchtest du das Spiel für einen begrenzten Zeitraum ausprobieren, musst du nur eine kostenlose Starter-App herunterladen. Für dieses Spiel wird Cloud-Streaming-Technologie verwendet und du benötigst zum Spielen des Spiels eine stabile und dauerhafte Internetverbindung. Wenn deine Internetverbindung instabil sein sollte, wird die Verbindung zum Service nach einigen Minuten getrennt. Bitte nutze die kostenlose Starter-App, um die Verfügbarkeit und die Qualität des Service für deine Region zu prüfen. Auf den Cloud-Service kannst du mithilfe deines Nintendo-Accounts zugreifen. Um uneingeschränkten Zugriff auf das Spiel zu erhalten, werden diese kostenlose Starter-App und das kostenpflichtige Zugangsticket benötigt."

Weiter zum Video

Gestern, 18:12

No More Heroes 3: Neuer Trailer und HD-Remaster der beiden Vorgänger (Wii) veröffentlicht

In No More Heroes 3 gilt es Außerirdische im Garten des Wahnsinns zu vernichten, wenn das Spiel im nächsten Jahr exklusiv für Nintendo Switch erscheint. Bis dahin könnten die beiden Vorgänger, die es bisher nur für Nintendo Wii gibt, auch auf Switch gespielt werden. Beide Titel werden von Nintendo als HD-Remaster bezeichnet. Sowohl No More Heroes (zum eShop) als auch No More Heroes 2: Desperate Struggle (zum eShop) werden für je 19,99 Euro angeboten.

Nintendo: "No More Heroes 3 von Grasshopper Manufacture: Travis Touchdown kehrt nach zehnjähriger Abwesenheit nach Santa Destroy zurück. Dort findet er eine riesige, künstliche, im Meer schwimmende Inselmetropole vor, über der ein mysteriöses Flugobjekt schwebt. (...) Nach zehnjähriger Pause ist der Action-Held Travis Touchdown zurück und muss sich erneut gegen tückische Attentäter behaupten. Diesmal stellt sich der Otaku-Auftragskiller mit seiner Lieblingswaffe, dem Strahlen-Katana, superharten Gegnern aus dem All."

Weiter zum Video

Gestern, 18:09

FAQ (Video): Xbox Series X & S

FAQ (Video): Häufig gestellte Fragen zur Xbox Series X und S beantwortet

Weiter

Gestern, 17:54

Surviving the Aftermath wird für Switch umgesetzt

Das Survival-Aufbauspiel Surviving the Aftermath wird ab Frühling 2021 auch für Nintendo Switch erscheinen. Es wird zum empfohlenen Verkaufspreis von 29,99 Euro erhältlich sein. Bisher ist das Spiel von Paradox Interactive und Iceflake Studios für PC (Epic Games Store, Steam) und Xbox One im Early Access erhältlich. Eine PS4-Umsetzung ist ebenfalls für 2021 geplant.

"Seit wir das Spiel im vergangenen Jahr auf der PDXCON erstmals vorgestellt haben, haben die Spieler um Support für Nintendo Switch gebeten. Wir haben unser Wort gehalten und auf das Feedback der Spieler gehört. Wir haben hart daran gearbeitet, das Spiel für Nintendos Konsole zu optimieren", sagt Lasse Liljedahl, Game-Director für Surviving the Aftermath. "Die Erweiterung auf Switch macht Surviving the Aftermath für unsere Community zugänglicher und ermöglicht es den Spielern, das Spiel zu genießen, wo immer sie hingehen."

Zur Vorschau
: Wiederaufbau nach der Apokalypse: In Surviving the Aftermath stürzen euch die Iceflake Studios in die gefährliche Umgebung nach dem Untergang der Zivilisation. Eure Aufgabe? Die Neustrukturierung der Lebensbedingungen. Wir haben die Early-Access-Version Probe gespielt.

Weiter zum Video

Gestern, 17:37

ARK: Survival Evolved - Next-Gen-Update für die Xbox Series X veröffentlicht

Studio Wildcard hat das Next-Gen-Update von ARK: Survival Evolved für die Xbox Series X veröffentlicht. Das Update v802.9 sorgt dafür, dass das Spiel in 4K läuft. Die Bildwiederholrate ist allerdings variabel und soll zwischen 30 und 60 liegen. Ansonsten versprechen die Entwickler sogar eine höhere Sichteite und höhere Level-Streaming-Distance als auf dem PC. Die Ladezeiten sollen um den Faktor 7 niedriger ausfallen.

Weitere Features:
  • "Epic Sky & Atmospherics Quality
  • Epic Subsurface Scattering Quality
  • Infinite-Range High Precision Screen Space Ambient Occlusion
  • Max Texture Resolution
  • 16x Anisotropic Filtering
  • Infinite-Range Distance Field Shadows
  • Terrain Self-Shadowing
  • Epic Dynamic Shadow Quality
  • Epic Ground Clutter Distance
  • High-Precision HDR Output
  • Epic Postprocessing Quality
  • Tetherless Non-Dedicated Hosting
  • Tetherless Splitscreen
  • 100-player Dedicated Server Hosting
  • Splitscreen Multiplayer uses Epic Graphics Settings
  • 7x Faster Loading"

Weiter zum Video

Gestern, 17:31

News: Xbox Series X/S FAQ

Gestern, 17:21

PlayStation Plus: Im November 2020 mit Mittelerde: Schatten des Krieges, Hollow Knight und Bugsnax (PS5)

Sony hat das Spiele-Aufgebot für PlayStation Plus im November 2020 bekannt gegeben. Es umfasst zwei Spiele für PS4 und ein Spiel für PS5.

Vom 3. November bis zum 30. November 2020 stehen Mittelerde: Schatten des Krieges und Hollow Knight Voidheart Edition für PlayStation 4 zur Verfügung. Bis zum 3. November haben PS-Plus-Nutzer noch Zugriff auf Need for Speed Payback und Vampyr.

Bugsnax wird vom 12. November 2020 bis zum 04. Januar 2021 für PS-Plus-Abonnenten auf PS5 bereitstehen.

Zum Test von Mittelerde: Schatten des Krieges: Vor etwa drei Jahren hat Monolith (F.E.A.R., Shogo) mit Mittelerde: Mordors Schatten einen unterhaltsamen sowie erzählerisch einzigartigen Abstecher in die Welt von Gandalf, Frodo und Sauron abgeliefert. Mit dem so genannten „Nemesis“-System als Grundlage wurden spannende sowie für jeden Spieler unterschiedliche Konflikte und Situationen inszeniert. Mit der Fortsetzung möchte man in jeder Hinsicht eine Schippe drauflegen. Doch die Diskussion um die spielerischen Inhalte wird durch die um Mikrotransaktionen getrübt, auf die wir natürlich auch im Test eingehen.



Zum Test von Hollow Knight: Das über Kickstarter finanzierte Abenteuer eroberte unser Gold mit 88% im Test. Obwohl es in den letzten Jahren nur so vor Plattformern wimmelte, konnten die australischen Entwickler von Team Cherry beim Hüpfen, Kämpfen und Rätseln in handgezeichneten Kulissen stimmungsvolle Zeichen setzen. Das Artdesign wirkte so, als hätte Tim Burton die Biene Maja mit dunklen Farben interpretiert. Jetzt ist dieses Juwel in erweiterter Fassung auch für PS4 und One, sowie etwas länger bereits für Switch, erhältlich.



Sony über Bugsnax: "Bugsnax ist ein handlungsbasiertes First-Person-Abenteuer, bei dem ihr euch auf die mysteriöse Insel Snaktooth begebt, um die Wahrheit hinter den schmackhaften Kreaturen zu ergründen, die als Bugsnax bekannt sind. Als Journalist, der ganz versessen auf die nächste große Story ist, wollt ihr gemeinsam mit der unerschrockenen Entdeckerin Elizabert Megafig die Insel erkunden. Doch nun ist sie verschwunden! Aber ihr seid nicht allein. Flauschige und exzentrische Pioniere, die als Grumpusse bekannt sind, sind Elizabert auf der Suche nach Bugsnax gefolgt und haben die gemütliche Siedlung Snaxburg gegründet. Fangt und erforscht Bugsnax, schließt neue Freundschaften, findet Elizabert und erzielt endlich den großen journalistischen Durchbruch, nachdem ihr euch so gesehnt habt."

Gestern, 17:15

SpellForce 3: Fallen God - Offene Multiplayer-Beta gestartet

Kurz vor der Veröffentlichung am 3. November haben Grimlore Games und THQ Nordic noch flott eine offene Multiplayer-Beta für die Standalone-Erweiterung SpellForce 3: Fallen God gestartet. Alles, was man dafür tun muss, um die Mischung aus Echtzeitstrategie und Rollenspiel auszuprobieren, ist die Anforderung eines Steam-Keys über die offizielle Webseite.

Die offene Beta läuft ab sofort und bis zum 1. November. Dabei lassen sich bereits alle sechs Völker auf drei Schlachtfeldern spielen - und das sogar im Ranked-Multiplayer-Modus.

Für das fertige Spiel listet die Pressemitteilung folgende Features:

  • Die perfekte Mischung von Echtzeitstrategie und Rollenspiel: SpellForce 3: Fallen God verbindet das Gameplay von Echtzeitstrategie und Rollenspiel zu einer spannenden Erzählung mit epischen Echtzeitschlachten.
  • Eigenständiges Spiel und Story: Fallen God ist eine eigenständige Erweiterung für SpellForce 3. Du musst weder die Geschichte von SpellForce 3 noch von SpellForce 3: Soul Harvest kennen, um dich direkt zurecht zu finden.
  • Neue Einzelspielerkampagne: Die Kampagne dreht sich um die finstere, mitreißende Geschichte der lange missverstandenen Trolle und ihrem Kampf ums Überleben. Die Spielzeit liegt bei ungefähr 15 Stunden.
  • Individuelle Helden: Kombiniere Fertigkeitsbäume und Fähigkeiten, um den perfekten Helden für deine Strategie zu erschaffen.
  • Entdecke Urgath und seine Geheimnisse, indem du auf einzigartige Art und Weise durch deinen Helden mit der Welt interagierst.
  • Erschaffe mächtige Waffen: Baue legendäre Waffen und Rüstungen anderer Rassen um, um deinen Trollen einen entscheidenden Vorteil in der Schlacht zu verschaffen.
  • Führe deine Armee zum Sieg: Wende deine Strategien in einem verbesserten, auf Sektoren basierenden Echtzeitstrategiesystem an.
  • Story-Mechanik, die Charaktere verändert: Im Verlauf der Kampagne trifft der Spieler immer wieder Entscheidungen, die auch seine Mitstreiter-Helden massiv beeinflußen. Diese erhalten neue Fähigkeiten oder Eigenschaften und treffen sogar eigene Entscheidungen im Verlauf der Kampagne basierend auf den vorher vom Spieler getroffenen
  • Neue spielbare Fraktion: Trolle - eine Echtzeitstrategie-Armee mit gänzlich neuen Mechaniken!
  • Ein komplett neuer Soundtrack zur Untermalung des mysteriösen neuen Kontinents
  • Volle Integration in den Steam Workshop und umfangreiche Modding-Tools
  • Kämpfe in der Rangliste um Ruhm und Ehre!

Weiter zum Video

Gestern, 17:05

Tropico 6: Switch-Umsetzung im Anmarsch

Lange muss man sich nicht mehr gedulden, bis man sich auch auf Switch als Diktator versuchen darf: Wie Kalypso Media verkündet, erscheint die Umsetzung von Tropico 6 für Nintendos Hybrid-Konsole am 6. November. Vorbesteller erhalten im eShop einen Rabatt von zehn Prozent.

Neben dem Basisspiel sind bereit alle kostenlosen Inhalts-Updates enthalten, die auf PC und anderen Konsolen-Plattformen erst später nachgereicht wurden. Darüber hinaus findet man ein neues Palast-Design, einen Flamingoteich und ein neues Spionagewerkzeug in Form eines Touristenkostüms, mit dem man sich als El Presidente unerkannt unters Volk mischen kann.

Weiter zum Video

Gestern, 16:20

Control Ultimate Edition - Cloud-Version für Switch veröffentlicht

Die Control Ultimate Edition ist als Cloud-Version für Nintendo Switch veröffentlicht worden. Diese Version des Spiels läuft nicht nativ auf der Nintendo-Konsole, sondern wird via Internet auf die Konsole gestreamt. Die Qualität kann je nach der Internetverbindung variieren. Für das Spiel via Cloud Streaming ist eine stabile, dauerhafte Internetverbindung erforderlich. Mit einer kostenlosen Start-App wird das Spiel vor dem Kauf eines Zugangs-Passes für begrenzte Zeit getestet. Um Online-Dienste nutzen zu können, ist ein Nintendo-Account erforderlich. Der vollständige Zugang ("Unlimited Access Pass") kostet 39,99 Euro im eShop. Welche Technik im Hintergrund zum Streaming benutzt wird, ist unklar.

Laut Remedy und 505 Games wird man Control Ultimate Edition - Cloud Version entweder in 30 fps mit Raytracing oder in 60 fps (Enhanced Performance Mode) ohne Raytracing-Features spielen.

Die Control Ultimate Edition enthält das Hauptspiel mit beiden Erweiterungen (The Foundation und AWE) und die bisherigen Updates.

Weiter zum Video

Nintendo: "Möchtest du das Spiel für einen begrenzten Zeitraum ausprobieren, musst du nur eine kostenlose Starter-App herunterladen. Für dieses Spiel wird Cloud-Streaming-Technologie verwendet und du benötigst zum Spielen des Spiels eine stabile und dauerhafte Internetverbindung. Wenn deine Internetverbindung instabil sein sollte, wird die Verbindung zum Service nach einigen Minuten getrennt. Bitte nutze die kostenlose Starter-App, um die Verfügbarkeit und die Qualität des Service für deine Region zu prüfen. Auf den Cloud-Service kannst du mithilfe deines Nintendo-Accounts zugreifen. Um uneingeschränkten Zugriff auf das Spiel zu erhalten, werden diese kostenlose Starter-App und das kostenpflichtige Zugangsticket benötigt."

Gestern, 16:11

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung - Demo zum Download

Nintendo hat eine spielbare Demo für Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung auf Switch veröffentlicht (zum eShop). Den Spielfortschritt aus der Demo wird man in die Vollversion des Spiels übertragen können. Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung wird am 20. November 2020 erscheinen.

Weiter zum Video

Nintendo: "Das actionreiche Erlebnis dürfte allen Fans von Hyrule Warriors und Fire Emblem Warriors bestens vertraut sein: An bekannten Schauplätzen Hyrules, die sie nun erstmals vor ihrer Zerstörung kennenlernen, stürzen sich Spieler:innen in aufregende Schlachten gegen Horden von tückischen Gegnern. Der Spielablauf ist dabei rasant und erfordert strategisches Geschick. Der Schwerpunkt liegt auf der Verkettung gewaltiger Combos und auf dem gekonnten Einsatz imposanter Spezialmanöver. (...)

  • Eine bekannte Welt: Entdecke Hyrule aus einer völlig neuen Perspektive, bevor die Verheerung Ganon zuschlug.
  • Bekannte Gesichter: Führe Link, Zelda und die Recken Hyrules in die Schlacht gegen finstere Mächte!
  • Rasante Kämpfe: Setze mächtige Waffen und Shiekah-Module ein, um gegen gegnerische Armeen zu bestehen und kraftvolle Monster zu besiegen.
  • Eine neue Geschichte: Entdecke eine einzigartige Handlung, sowohl auf dem Schlachtfeld als auch in vertonten Zwischensequenzen. Versuche, die Große Verheerung aufzuhalten und Hyrule zu retten!
  • Gemeinsam stärker: Ziehe gemeinsam mit einem weiteren Spieler auf einer Nintendo-Switch-Konsole in die Schlacht und bekämpft die Verheerung Ganon als Team. Kämpft Seite an Seite oder teilt euch auf, um weite Teile des Schlachtfelds zu dominieren, Missionsziele zu erfüllen und die Mächte der Finsternis zu besiegen!"

Plugin: Newspage 2.0.1, entwickelt von Simon Dettling